Home / iPad / iPad / iPad Air 2 Wi-Fi Probleme, Fehlerbehebung

iPad öffnen DNS-Konfiguration

Mehrere iPad Air Besitzer haben über eine Vielzahl von iPad Air 2 WiFi Problemen berichtet. Dazu gehören Probleme mit der Konnektivität von drahtlosen Netzwerken (Wi-Fi), die von langsamen Wi-Fi-Verbindungen bis hin zu ipad air wlan problem reichen. Wenn Sie Probleme mit der Wi-Fi-Konnektivität bei der Verwendung Ihres iPad Air haben, erfahren Sie hier, wie Sie Probleme beheben können. Anleitung zur Fehlerbehebung: Beheben von iPad-Wi-Fi-Problemen
ipad air wlan problem

Beheben Sie Ihre iPad Air 2 Wi-Fi Probleme: Einfache Schritte

Wenn Sie einen WiFi-Booster, Repeater oder Extender verwenden, schalten Sie ihn aus und prüfen Sie, ob das einen Unterschied macht.
Starten Sie Ihr iPad neu. Halten Sie dazu einfach die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis Sie den roten Schieber sehen, schieben Sie dann den Schieberegler und drücken Sie die Ein-/Aus-Taste erneut, bis Sie das Apple-Logo sehen.
Schalten Sie den Wi-Fi-Assistenten in Einstellungen > Handy > Wi-Fi-Assistent aus (scrollen Sie nach unten, um diese Einstellung zu finden) iPad Air 2 Wi-Fi-Probleme, beheben Sie Folgendes
Wenn Sie das richtige Passwort eingeben und sehen, dass die Netzwerkmeldung oder eine falsche Passwortmeldung nicht teilnehmen kann, auch wenn das Passwort korrekt ist, starten Sie alle Ihre Geräte neu und versuchen Sie dann, Ihr Passwort erneut einzugeben.
Schalten Sie Ihr Wi-Fi aus und wieder ein, indem Sie auf Einstellungen > Wi-Fi gehen.
Tippen Sie auf Einstellungen > Wi-Fi und suchen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus der Liste und tippen Sie auf die Schaltfläche (i), dann vergessen Sie dieses Netzwerk.iPad Air 2 Wi-Fi-Probleme, beheben Sie es.
Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, indem Sie auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen tippen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihre gespeicherten Passwörter löscht.
Versuchen Sie es mit der Option „Andere…“ in Ihren WiFi-Einstellungen. Gehen Sie zu Einstellungen > Wi-Fi > Andere auswählen…. Geben Sie dann manuell den Namen und das Sicherheitspasswort Ihres WiFi-Netzwerks ein. iPad Air 2 Wi-Fi-Probleme, beheben Sie Folgendes

Beheben Sie Ihre iPad Air 2 Wi-Fi Probleme: Erweiterte Schritte

Versuchen Sie, die DNS-Server auf Ihrem iPad zu ändern. Sie können Google DNS ausprobieren. Tippen Sie einfach auf Einstellungen > Wi-Fi, dann finden Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk und tippen Sie auf das (i)-Symbol, und tippen Sie auf die DNS-Nummern, um 8.8.8.8.8.8, 8.8.4.4.4 iPad Air 2 Wi-Fi-Probleme zu bearbeiten und einzugeben.
Deaktivieren Sie Wi-Fi-Netzwerkdienste, indem Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Standortdienste > Systemdienste > Wi-Fi-Netzwerk. iPad Air 2 Wi-Fi-Probleme, beheben.
Starten Sie Ihren Wi-Fi-Router neu (oder setzen Sie ihn zurück).
Schalten Sie Ihren WiFi-Router für mindestens 1 Minute ohne angeschlossenes Netzkabel aus. Schließen Sie es wieder an den Stromnetz an und schalten Sie es ein. Warte noch 2-3 Minuten und versuche dann, dein iPad anzuschließen.
Melden Sie sich bei Ihrem Router-Bedienfeld und dem drahtlosen Bedienfeld an. Ändern Sie die Einstellung Ihrer WiFi-Netzwerksicherheit auf Keine. Versuchen Sie, sich ohne Passwort am iPad anzumelden. Wenn das funktioniert, gehen Sie zurück zum Setup der drahtlosen Steuerung und ändern Sie die Sicherheitsoption wieder auf WPA2 (oder was auch immer Sie vorher hatten.) Dann melden Sie sich mit Ihrem Passwort wieder im WiFi auf dem iPad an. (Wenn das nicht funktioniert, denken Sie daran, diese Sicherheitsoptionen wieder einzuschalten – Sie wollen keinen freien Zugriff auf Ihr Netzwerk, auch wenn es für Sie nicht funktioniert!)